HIJAMA FACE 

Hijama-Gesichtsschröpfen Hautpflege & Gesundheit

Während komplexe Formeln für eine problemlose Haut entwickelt werden, verlässt sich ein großer Prozentsatz der Bevölkerung auch auf die guten alten Heilmittel und Behandlungsmöglichkeiten, das Hijama-Gesichtsschröpfen.

Die Hijama-Therapie spielt eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Hautproblemen und -beschwerden. Hijama für die Haut oder das Gesicht wird auch als "Gesichtsschröpfen" bezeichnet. 

Hijama wird zur Heilung und Reparatur von Problemen verwendet, wie z. B:
Akne anfällige Haut
Dunkle Augenringe
Schwellungen
Narben und Flecken im Gesicht und anderen sichtbaren Bereichen
Fältchen und feine Linien
Ungleichmäßiger Hautton oder Pigmentierung
Straffung der Haut und Verbesserung des Teints von Kinn und Hals
Verbesserung der Kieferpartie

Wie wird es gemacht?
Hijama-Gesichtsschröpfen für Hautpflege und Gesundheit
Ein erfahrener Kosmetikerin nimmt eine Beurteilung der Haut vor. Danach wird die Größe des Schröpfkopfes bestimmt. Dabei werden auch die Anliegen des Kunden berücksichtigt.

In der Regel werden kleine Cups für kleinere Bereiche im Gesicht, am Kinn und an der Kieferlinie verwendet.

Um Blutergüsse oder Nebenwirkungen zu minimieren, wird das Schröpfen nach einer leichten Massage durchgeführt. Dies bereitet die Haut auf Hijama vor und verbessert den Lymphabfluss. Unsere Therapeuten verwenden spezielle Öle und Lotionen für Gesicht und Hals des Kunden und massieren ihn 10-15 Minuten lang, um ihn zu entspannen. Sie klärt den Klienten auch über das Verfahren auf.

Schröpfen im Gesicht bewirkt nachweislich:
die sauerstoffreiche Blutzirkulation zu erhöhen
Stärkung der Haut und des Bindegewebes
Stimulierung der Zellen, die für die Kollagenproduktion 
Muskelverspannungen werden gelöst
die Haut hellt sich auf
das Erscheinungsbild von Narben, feinen Linien und Fältchen werden minimiert
Kinn, Kinnlinie, Hals und Dekolleté wird gestrafft
Schwellungen werden verringert
die Ölproduktion wird reguliert
Akne reguliert
die Nährstoffzufuhr und Produktaufnahme verbessert sich um 70%

Nein, Gesichtsschröpfen ist nicht schmerzhaft, aber der Kunde spürt ein leichtes Ziehen oder Saugen auf der Haut.In seltenen Fällen oder bei Personen mit empfindlicher und zu Akne neigender Haut kann es in den ersten Stunden zu ein paar Ausbrüchen oder leichten Schwellungen kommen, aber das ist kein Grund zur Sorge. Mit der richtigen Flüssigkeitszufuhr und dem Verzicht auf Koffein klingen die Entzündungen ab.