MESOTHERAPIE

 

Die Mesotherapie ist ein minimalinvasives Verfahren, das Elemente der Akupunktur, der Neuraltherapie und der Reflexzonentherapie verbindet und in der Beautywelt vor allem zur Glättung und Straffung der Haut dient. Bei der Mesotherapie, auch Mesolift genannt, wird eine Mischung aus verschiedenen aufpolsternden, durchblutungsfördernden und straffenden Substanzen in die mittlere Hautschicht injiziert. Hierbei kommen Substanzen wie Hyaluronsäure, Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren und Durchblutungsmittel zum Einsatz.

 

Mesolift mit Hyaluronsäure
Besonders Hyaluronsäure, ein körpereigener Stoff mit hohem Wasserbindungsvermögen, sorgt für eine Straffung und Durchfeuchtung der Haut, wodurch sie jünger und strahlender wirkt.

 

 
Wie läuft eine Behandlung ab?
Eine mesotherapeutische Behandlung erfolgt ambulant und dauert in der Regel nicht länger als 30 Min.

 

Nach einem genauen Beratungsgespräch in BeautybyHayat-Sudio, wird die Wirkstoffmischung mit sehr feinen Kanülen in die zu behandelnden Bereiche der Haut gespritzt. Durch ein in der Wirkstoffmischung enthaltenes Betäubungsmittel ist die Injektion schmerzlos. Nach Beendigung der Behandlung wird eine Schutzcreme aufgetragen und der Patient ist sofort wieder gesellschaftsfähig.

 

Je nach Stelle und Behandlungsgrund erfolgen die Injektionen unterschiedlich tief. Oft wird die Kanüle nur über die Haut gestrichen und ritzt die obere Hautschicht leicht an. Zudem ist die Verwendung einer «Mesotherapiepistole» möglich, die eine Injektion über grössere Flächen zulässt.
 

Um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu gewährleisten, muss die Behandlung in regelmässigen Abständen – etwa fünfmal - wiederholt werden. Nach drei bis sechs Monaten lässt die Wirkung nach, und die Behandlung muss erneut durchgeführt werden.

DIE MEHRZWECKWAFFE IM KAMPF GEGEN ALTERSERSCHEINUNGEN

Die Mesotherapie haben französische Ärzte entwickelt. 60 Jahre später nun setzen Therapeuten rund um die Welt dieses medizinische Verfahren ein - mit großem Erfolg! Aufgrund der hohen Wirksamkeit, der vielfältigen Möglichkeiten, aber auch aus persönlicher Überzeugung sind die Therapeuten unseres Kompetenzzentrums Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Mesotherapie.

WAS IST MESOTHERAPIE?

Bei dieser Behandlungsform geht es darum, individuell zusammengesetzte Wirkstoffe wie Antioxidantien, Spurenelemente, Mikronährstoffe, Vitamine, Botox, Hyaluronsäure und vieles mehr direkt in die Haut zu verabreichen. Dies geschieht per Injektion. Die Mini-Stiche sind jedoch nahezu schmerzfrei.

Die Substanzen werden in der Haut gespeichert und mehrere Monate lang an das umliegende Gewebe abgegeben. Ein Reparaturvorgang wird angestoßen - verursacht durch die Versorgung mit Feuchtigkeit und Nährstoffen, verbesserter Durchblutung und Neubildung des Kollagens sowie elastischer Fasern. Anders als bei oberflächlich wirkenden Anti-Aging Methoden hilft die Mesotherapie deutlich intensiver und effektiver, Hautschichten zu rekonstruieren, zu reparieren und so Hautprobleme besser zu behandeln.

Das Ergebnis sind Hautverjüngung, Haut-Oberflächenverbesserung sowie Beseitigung von Knitterfältchen, Cellulite und Haarausfall. Alterserscheinungen im Gesicht, am Hals, am Dekolleté, aber auch an den Händen verschwinden.

MESOTHERAPIEBEREICHE

  • MesoLift: Verfahren, bei dem die Falten geglättet und die Haut von innen nach außen komplett erneuert wird

  • MesoBotox: zur Behandlung mimischer Falten. Überhöhte Muskelanspannung und dadurch resultierende Falten können behandelt werden

  • MesoCellulite: gehört zu dem Bereich der Fett-weg-Spritze

  • MesoStrias: Kombibehandlung aus Mesotherapie und Carboxytherapie als Wunderwaffe gegen Schwangerschaftsstreifen

  • MesoHair: Behandlung mit Substanzen, die der Vorbeugung des Haarausfalls dienen

FORSCHUNG IN DER MESOTHERAPIE

Die Mesotherpie ist eine Fachrichtung, in der Dermatologen ständig forschen und neue Methoden entwickeln. Aus diesem Grund kommen jährlich neue Einsatzmöglichkeiten hinzu. Bitte sprechen Sie uns deshalb für weitere Indikationen gerne an. Weitere Indikationen für eine Mesotherapie sind dermatologische Probleme wie Rosacea, Couperose, Schwangerschaftsstreifen, Besenreiser, Akne-, und andere Narben sowie Pigment-, und Altersflecken.

WIE LÄUFT EINE MESOTHERAPIE AB?

Zunächst erhalten Sie eine ausführliche Beratung, bei der Ihr Therapeut die beste Anwendung für Sie auswählt. Dann folgt die Behandlung, die 30 Minuten bis 1 Stunde dauert. Die Häufigkeit der Anwendung ist abhängig von der Indikation. So wird hautverjüngendes Mesolift in den meisten Fällen durch Behandlungen im Abstand von 2-3 Wochen und in 5-10 Sitzungen abgeschlossen. Für ein jahrelang anhaltendes positives Ergebnis, empfehlen wir eine Sitzung alle 4 Monate.
Wie Sie sehen, wenden wir diese Therapieform sehr individuell an. Die Behandlung ist im Vergleich zum Skalpell günstig, nebenwirkungsarm und schmerzfrei.

Kommen Sie gerne zu einem Beratungstermin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Praxisräumen.

ANWENDUNGSGEBIETE

  • Behandlung von Narben

  • Behandlung von Cellulite

  • Behandlung von Durchblutungsstörungen

  • Behandlung von Wundheilungsstörungen

  • Behandlung von übermässigem Schwitzen

  • Behandlung von Haarausfall

ERGEBNISSE

  • mehr Frische, Strahlkraft und Lebendigkeit.

  • wirkt gegen vorzeitigen Ermüdungserscheinungen der Haut und Fältchen und Augenringe.