RF RADIOFREQUENZ

Die Behanldung mit Radiofrequenz (RF) ist eine der neuesten, innovativen Behandlungen für eine nicht-invasive Hautstraffung im Gesicht und bietet bei Patienten mit noch erhaltener Hautelastizität sehr beeindruckende Ergebnisse. Die Energie der Radiofrequenz wird gegen Falten und eine allgemeine Straffung von Gesicht, Hals und Dekolleté eingesetzt, was zu einem natürlichen, entspannenten und jugendlicheren Aussehen führt. 

Di Radiofrequenztherapie kann für all diejenigen Patienten eine sehr effektive Alternative zum klassischen Facelifting und zum Fadenlifting sein, welche noch nicht die richtige Indikation für eine Operation aufweisen und welche eventuell Angst vor Nadeln oder anderen invasiven Methoden wie dem Fadenlifting haben.

Wie funktioniert die Behandlung mit Radiofrequenz im Gesicht?
Die Radiofrequenzbehandlung zur Gesichtsstraffung ist die eine neue Entwicklung und basiert auf der Wirkung des Eindringens von Radiofrequenz (RF) bis auf eine Tiefe von ca 4,5 mm unter der Haut. Die Therapie strafft und glättet die Haut sehr schonend und ist für jeden Hauttyp geeignet.

Mit Hilfe von RM und Wärme, wird eine Stärkung des Kollagens erreicht. 

Radiofrequenznehandlung ist nicht gefährlichBasiert auf einer nicht-invasiven Methode, die weder Einschnitte noch Narben hinterlässt. Sie verursacht keine Verletzungen, ist schmerzlos und absolut sicher.